+49 (0) 2243 911 280

Von unserem langjährigen Lieferanten wurde uns mitgeteilt, dass Evapo-Rust leider nicht mehr für Europa verfügbar ist. Zeitgleich wurde von Ihm ein Nachfolgeprodukt mit dem Namen Rust Revenge in Europa eingeführt, welches genau wie sein Vorgänger ein pH-neutraler, kennzeichnungsfreier Rostentferner/Tauchentroster ist.

Rust Revenge ist ab sofort bei uns erhältlich.


 

Evapo-Rust

– pH-neutral / Säurefrei
– VOC / HAP frei
– Greift kein gesundes Material an
– Kennzeichnungsfrei
– Nicht korrodierend
– Biologisch abbaubar
– Für die Tauchanwendung
– Leistung kann durch Badzirkulation, Erwärmen und/oder Ultraschall verstärkt werden

Allgemein
Evapo-Rust ist ein gefahrstoffreier, pH-neutraler Rostentferner, dessen preisgekrönte Wirksamkeit auf dem Einsatz von Chelatbildnern beruht. Da diese Chelatbildner gezielt und selektiv Eisenoxide angreifen und in Lösung bringen kommt es nicht zum Substratabbau. Evapo-Rust schädigt weder Eisenmetalle, noch Kupfer, Messing, Aluminium, Kunststoffe, Gummi, Holz oder Vinyl. Lack, Chrom oder andere nicht-oxide Beschichtungen werden ebenfalls nicht angegriffen. Leichte und mittlere Verrostungen werden schnell und schonend von der Oberfläche entfernt, bei stärkeren Verrostungen kann Evapo-Rust auch über längere Zeiträume (z.B. über Nacht) angewendet werden. Durch Zirkulation oder Ultraschall, Filterstufen und Temperaturen von 50°C – 60°C kann die Effektivität und Badstandzeit deutlich verbessert werden.

 

Vorbereitung
Lose Rostpartikel, Rostschichten und Schmutz können einfach mit einem Hochdruckreiniger und Extreme Simple Green (oder ähnlichem tensidbasiertem Reiniger) von der Oberfläche gelöst werden, oder auch von Hand mit einer Bürste und einem Lappen.

Anwendung
Das gesamte Teil in Evapo-Rust eintauchen und den Fortschritt regelmäßig überprüfen. Funtioniert wenn die Lösung eine Temperatur von mind. 15°c aufweist die Optimale wirkung wird bei Temperaturen von 50 – 60°c erreicht. Eintauchzeit variiert je nach Rostgrad. Leichter Oberflächenrost erfordert ca. 5-30 Minuten, mäßiger Rost bis zu 4 Stunden und stark verrostete Teile erfordern eventuell ein Eintauchen über Nacht. Wenn Sie das Teil anschließend mit Extreme Simple Green (oder einem ähnlichen tensidbasiertem Reiniger) abwaschen und trocknen, ist es direkt bereit für die Beschichtung.

Hinweis
Bei der Anwendung mit Evapo-Rust kann das Material nach der Entrostung einen leicht dunkleren Farbton annehmen als das restliche Material. Dieses Kohlenstoffwanderung genannte Phänomen hat neben der farblichen Veränderung keinerlei Auswirkung. Die Wirkung von Evapo-Rust nimmt mit der Menge gelöstem Eisenoxid ab. Die Farbe der Flüssigkeit verändert sich von gelblich über dunkel braun bis zu fast schwarz.